seemannssprachlich


seemannssprachlich
see|manns|sprach|lich <Adj.>:
die Seemannssprache betreffend, dazu gehörend.

* * *

see|manns|sprach|lich <Adj.>: die Seemannssprache betreffend, dazu gehörend.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Piek — bezeichnet: seemannssprachlich den vordersten und untersten Raum im Vorschiff von Segelschiffen oder Kuttern. Ein ähnlich gelegener Raum im Heck wird als Achterpiek bezeichnet. das äußere Spierenende bei der Gaffeltakelung, siehe Spiere Piek ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Backen und banken —   In der Seemannssprache bezeichnet »Back« den zusammenklappbaren Esstisch. Die Wendung, die eigentlich so viel wie »Esstisch und Sitzbank herunterklappen« bedeutet, ist seemannssprachlich im Sinne von »Platz nehmen zum Essen« gebräuchlich: Alle… …   Universal-Lexikon

  • Fahrt — Jemandem eine Fahrt hineinmachen: ihm in die Quere kommen, stammt wohl vom Schachspiel her, denn mittelhochdeutsch heißt vart = Zug; die Redensart läßt sich aber auch von ⇨ Fahrwasser ableiten.{{ppd}}    In Fahrt sein: im rechten Zug, in guter… …   Das Wörterbuch der Idiome


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.